Herzlich willkommen auf der Balingen pur - Genuss, Garten und mehr

An Christi Himmelfahrt öffnet nun bereits zum 7. Mal die Messe Balingen pur – Genuss, Garten und mehr ihre Pforten. Vom 05. – 08. Mai 2016 steht die Volksbankmesse und das gesamte Messegelände erneut ganz im Zeichen der „Pur“.
Annähernd 15.000 Quadratmeter des Balinger Messegeländes werden von rund 200 Ausstellern aus den verschiedenen Ausstellungsbereichen genutzt, um ihre Produkte und Dienstleistungen im persönlichen Gespräch mit den Messebesuchern anzubieten.

Zu den besonderen Highlights der Messe zählen sicherlich das 10-jährige Jubiläum der „Unsere Heimat“–Produkte aus dem Hause EDEKA. Die Messebesucher der Balingen pur sind schon heute herzlich eingeladen, am Stand der EDEKA das Jubiläum mitzufeiern. Erneut sind es die Auszubildenden dieses Unternehmens, die gemeinsam mit den Mitarbeitern der Lebenshilfe Zollernalb, die Federführung an den jeweiligen Ständen übernehmen und für regionale Produkte werben. Für die Verbraucher wird immer wichtiger zu wissen, woher die Nahrungsmittel kommen, die sie verzehren. Themen der Nachhaltigkeit, wie kurze Transportwege sowie naturnaher Anbau von Obst und Gemüse sind dabei ebenso bedeutsam wie die artgerechte Tierhaltung. Hierüber informieren die Auszubildenden und überzeugen wiederholt mit ihrem Angebotsspektrum. Fast schon legendär ist der frisch zubereitete Erdbeer-Smoothie. Pünktlich zur Saison: Tagesfrischer Spargel zu dem sich Schinkenspezialitäten und der Balingen pur–Wein gesellen. Zum beliebten Weißwein gesellt sich in diesem Jahr noch ein edler roter Tropfen und eine große Auswahl an Kräutern, die leckere Speisenzubereitungen verfeinern. Überhaupt wird das Thema Regionalität in der Volksbankmesse Balingens großgeschrieben. Edle Brände aus Obst von heimischen Streuobstwiesen, Suppen-Kreationen, Eier- und Nudelprodukte mit garantierter Herkunft aus Baden-Württemberg, Honigspezialitäten und vieles mehr stehen auf dem Programm. Aber auch die Anbieter internationaler Spezialitäten werden dem hohen Anspruch der Pur-Besucher gerecht und bieten, vorrangig von kleinen Slowfood-Betrieben, luftgetrocknete Salami in herausragenden Qualitäten, hochwertige Olivenöle aus Griechenland und Italien an und bei den Käsespezialitäten aus dem Allgäu dürfen die Besucher zwischen Variationen mit mediterranen Kräutern oder Heublumen wählen. Die ausstellenden Winzer bringen ihre Neuabfüllungen aus dem Sonnenjahr 2015 nach Balingen und laden zum probieren ihrer edlen Tropfen ein.

Apropos probieren. Neu auf der Balingen pur ist die Degustationsecke, in der mehrfach täglich Weinproben, Verkostungsrunden von Ölen und Essigen, Teestunden und weitere spannende Interviews stattfinden, die den interessierten Besuchern weitere Einblicke in Herkunft, Geschmacksunterschiede und Qualitätsmerkmale der einzelnen Produkte bieten.
In der Show-Küche geht es von der ersten Minute an, wie gewohnt, zur Sache. Simon Tress gilt als Garant für informative und unterhaltsame Koch-Shows. Er zeigt in seinen täglichen Auftritten in der Show-Küche wahre Kochkunst in Spitzenqualität. Neu zu Gast ist Peter Veeser vom Gasthaus Adler aus Leibertingen, Naturparkwirt im oberen Donautal. Auch seine Küche besticht durch die regionale Ausrichtung, die er in exzellenter Weise umsetzt. Unter Anleitung des EDEKA Ernährungsservices treten am Messe-Freitag eine ganze Reihe Miniköche an den Herd, um zu schnippeln was das Zeug hält. Ziel dieser Aktion ist es, Kinder und Jugendliche sehr frühzeitig an den Umgang mit frischer und gesunder Kost zu führen und das Bewusstsein für Vitamingehalt und Nährstoffe einzelner Nahrungsmittel zu schärfen. Unterstützt wird diese Aktion ebenfalls von der Sparkasse Zollernalb. Erneut zu Gast ist der Club kochender Männer, der immer wieder aufs Neue gerne seine hohen Fähigkeiten in Sachen Kochkunst auf der Messe aufs Neue beweist.

Ebenfalls auf der diesjährigen Messe ist das Künstlerdorf, welches sich vorrangig im Freigelände entlang des Besucherrundwegs befindet. Hier treffen die Besucher auf Kunsthandwerker, die teilweise ungewöhnliche Materialien verarbeiten, sich dem upcycling widmen und hieraus kreative Einzelstücke fertigen. Mal sind es Taschen, Schmuck in verschiedenerlei Variationen, modische Kreationen, Drechslerarbeiten, Bilder und Skulpturen sowie handgeschöpfte Papiere werden hier angeboten und wollen Lust machen auf Individualität.

Sandra Schmid vom Garten- und Landschaftsbaubetrieb SF Schmid aus Geislingen ist auch in diesem Jahr wieder mit von der Partie und hat sich viel für die Pur vorgenommen. Sie zeigt einen Garten, in den eine komplette Outdoor-Küche integriert ist. Neben Grillplatte & Co sorgt sie für ausreichend Arbeitsfläche, um Salate und leckere Dips zuzubereiten, sodass das grüne Wohnzimmer intensiv in der nun anstehenden Freiluftsaison genutzt werden kann. Die praktischen Helfer bei der Gartenarbeit tragen heute vielfach sympathische Namen wie Paul oder Rudi und stehen für Rasenroboter, die für einen gleichmäßigen Schnitt des eigenen Grüns sorgen, ohne selbst handanlegen zu müssen.

Neu ist auch die Präsenz von Feuertempel, einem Unternehmen, das mit ultramodernen Öfen für Behaglichkeit in Haus und Garten sorgt.
Ein wesentlicher Teil der Messe widmet sich den aktuellen Bau- und Wohntrends. Sich im eigenen Heim sicher zu fühlen ist ein zunehmend stärker werdender Wunsch vieler Menschen und diesem Anspruch werden die Aussteller auf der Balingen pur mit Angeboten zu Sicherheitssystemen an Fenster und Türen, Alarmanlagen und Rauchmeldern gerecht. Vorgestellt werden normgerechte und von den Sicherheitsbehörden empfohlene Systeme samt der dazugehörigen Dienstleistungen, wie dem fachgerechten Einbau. Wohnen in Räumen mit Wohlfühlklima, Einrichtungen aus Naturholzmöbeln und Wellness-Einrichtungen sind derzeit stark gefragt und werden auf der Messe angeboten. Ebenfalls im Angebot befinden sich leistungsstarke Batteriespeicher für die Nutzung erneuerbarer Energien, Zusatzheizungen sowie Wohnraumerweiterungen durch Balkone, Wintergärten und Überdachungen. Eine Vielzahl an Produkten zur Steigerung des Wohlbefindens präsentieren sich im Ausstellungsbereich Gesundheit und Vitalität. Hier stehen Whirlpools zum genüsslichen entspannen, Kosmetik die gänzlich ohne Konservierungsstoffe auskommt und Nahrungsergänzungsmittel zur Zellregeneration auf dem Programm.

Umrahmt wird das Messegeschehen, neben den Aktionen in der Show-Küche und an der Degustationstafel, auf der Show-Bühne, die im Freigelände aufgebaut wird. Hier laufen täglich wechselnde Programme an musikalischen und sportlichen Darbietungen.